AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Firma Bodo Schmitt , nachfolgend Firma Computer-Bahnhof genannt, Lauterstrasse 7, 67731 Otterbach

 

Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte mit Lieferanten oder Kunden.Allgemeine Geschäftsbedingungen des Lieferanten oder Kunden gelten nicht.
Alle anderen. Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.

 

Vertragsabschluss

Meine Informationen zu Dienstleistungen, Waren und Preisen im Rahmen eines Geschäftsvorganges sind unverbindlich. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen gewählten Dienstleistungen, Beratungen oder anderer Rechtsgeschäften wird geschlossen, wenn die Firma Computer-Bahnhof die Bestellung des Kunden durch eine schriftliche oder mündliche Mitteilung akzeptiert. Firma Computer-Bahnhof behält sich vor, die Bestätigung mittels Rechnung vorzunehmen.
Angaben in Flyer, Anzeigen, Katalogen, Kostenvoranschlägen Internetinformationen von unserer Homepage und oder vergleichbaren Informationsquellen stellen keine Zusicherung von irgendwelchen Eigenschaften dar.
Diese Zusicherung von Eigenschaften bedarf einer ausdrücklichen zusätzlichen Vereinbarung.

 

Preise, Versand, Zahlung

Die Preise und Kosten verstehen sich in EURO . Die un unseren schriftlichen, oder mündlichem Angebot genannten Preise gelten für die beschriebene Ausführung der Dienstleistung. Änderungen oder Ergänzungen auf Kundenwunsch werden zusätzlich berechnet.
Die Ware / Dienstleistung ist in der Regel sofort und in bar zu begleichen. Ausnahmen nach Absprache, oder auch bei Aufträgen in mehrtägigem Umfang. Firma Computer-Bahnhof haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit in Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, dem Kunden Verzugszinsen im Rahmen des im BGB / HGB geregelten Höchstzinssatzes in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt vorbehalten.

Warenlieferungen / Dienstleistungen oder andere Arbeiten werden generell nur innerhalb Deutschland getätigt.

 

Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren / Dienstleistungen bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Rechtsforderungen unser Eigentum.

 

Lieferzeit

Die Fertigstellungs- Liefer- oder Zustellungstermine können von der Firma Computer-Bahnhof jederzeit verändert oder verlegt werden. Der Kunde hat generell kein Rücktrittsrecht, bei verspäteter Lieferung die die Firma Computer-Bahnhof nicht zu verantworten hat, oder der Kunde umgehend über Terminverlegungen informiert wurde.

 

Gewährleistung

Die Firma Computer-Bahnhof gewährt gegenüber dem Kunden, dass zum Zeitpunkt der Lieferung der die Ware / Dienstleistung, nach besten Wissen und Gewissen fehlerfrei ist. Sollte dies nicht der Fall sein, erhält der Kunde das Recht der sofortigen Nachbesserung. Dies gilt nicht für eine Ausweitung des im Bestellumfang vereinbarten Gegenstandes.

 

Datensicherung

Für die Sicherung empfindlicher Daten ist der Kunde selbst verantwortlich. Sollte es dennoch zu Datenverlust kommen haftet die Firma Computer-Bahnhof nicht.

 

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von der Firma Computer-Bahnhof gespeichert und vertraulich behandelt.

 

Rücknahme

Ware, die ordnungsgemäß geordert und geliefert oder installiert oder programmiert wurde, wird grundsätzlich nicht zurückgenommen. Andere Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.

 

Erfüllungsort

Erfüllungsort ist Otterbach

 

Urheber- und Lizenzrechte

Alle Dienstleistungen insbesondere die Erstellung von Programmierarbeiten (z.B. Homepageseiten) durch die Firma Computer-Bahnhof bleiben auch bei Auslieferung bzw. Abnahme des Kunden geistiges Eigentum der Firma Computer-Bahnhof (Quellcode) es sei denn, eine andere Firma hat ein Urheberrecht oder Copyright an der erbrachten Sache / Dienstleistung / Programmierung. Die Firma Computer-Bahnhof übernimmt für keinerlei Dienstleistung oder Arbeiten z.B. (Programmier- oder Softwarearbeiten) irgendeine Urheber – oder Rechtsgarantie die von Drittfirmen oder Privatpersonen dem Kunde / Gläubiger in Rechnung gestellt werden. Inhalte von Webseiten werden generell unter vollem Einverständnis des Auftraggebers / Kunden erstellt, ausgeliefert und somit vom Kunden / Gläubiger akzeptiert. Für alle Dienstleistungen, Arbeiten oder Ausführungen der Firma Computer-Bahnhof gilt deutsches Recht.